Mauerfräse – 3 Produkte im Überblick!

{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}predicate_text{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}
{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}mediumimage{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}
{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}mobiletable{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}
{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}star_rating{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}
{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}reviewcount{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}markrating{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}
{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}listprice{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}
{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}price{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}
{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}priceinfo_text{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}
{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}predicate_text{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}
{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}mediumimage{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}
{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}mobiletable{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}
{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}star_rating{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}
{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}reviewcount{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}markrating{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}
{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}listprice{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}
{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}price{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}
{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}priceinfo_text{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}
{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}predicate_text{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}
{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}mediumimage{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}
{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}mobiletable{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}
{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}star_rating{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}
{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}reviewcount{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}markrating{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}
{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}listprice{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}
{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}price{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}
{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}priceinfo_text{e50c97dbf036b9ffad226c62138898539c96b9ee0a5e649f3cbc404b2e54b8eb}

Mauerfräse – Das Wichtigste in Kürze!

Was ist eine Mauerfräse?
Eher bekannt ist die Mauerfräse als Mauernutfräse oder auch als Schlitzfräse. Die Mauerfräse ist ein Fräswerkzeug, das verwendet wird, um Nuten zu schlitzen. Sie erinnert grundsätzlich an eine Handkreissäge, ist nur statt eines Sägeblattes mit Diamantscheiben ausgestattet.
Einsatzbereich der Mauerfräse
Mit der Mauerfräse können Sie Nuten für Rohre, Kabel, in Gipswänden, Beton und Mauerwerk schlitzen. Die Mauerfräse wird daher vor allem vom Heimwerker und Handwerker für Hochbau und Innenausbau verwendet.
Preistendenz
Die Preistendenz ist hier sehr unterschiedlich. Es gibt Mauernutfräsen schon für knapp 100 €, aber auch teurere und hochwertigere Mauernutfräsen für den professionellen Handwerker-Bedarf für über 1000 €. Mauernutfräsen mit einer Preistendenz von gerade mal 100 – 200 € machen aber beim Einsatz leicht mal Probleme aufgrund von ihrem Gewicht und ihrer Unhandlichkeit.

Worauf ist beim Kauf einer Mauerfräse zu achten?

bosch schlitzfraese im einsatz
Eine Bosch Schlitzfräse im Einsatz

Sie sind ein leidenschaftlicher Heimwerker oder gar Handwerker und möchten sich mehr mit dem Innenausbau oder dem Hochbau beschäftigen? Ihnen fehlt die passende Maschine, um bei der Renovierung die Kabel an der Wand entlang durch Nuten zu befestigen? Wenn Sie ein unnötiges Kabelwirrwarr vermeiden möchten, dann ist die Mauerfräse eine dafür sehr gut geeignete Maschine. Denn mit einer guten Mauernutfräse können Sie ganz leicht Nuten in eine Wand schlitzen. Damit Sie auch beim Kauf ein gutes Gerät erwischen, sollten Sie auf ein paar Punkte besser achten, die im Folgenden erläutert werden. So sparen Sie dann letztendlich auch Energie und Zeit und das Heimwerken macht so natürlich auch mehr Spaß.

Heimwerker oder Handwerker?

Natürlich kommt es beim Kauf einer Mauernutfräse auch darauf an, ob Sie die Mauerfräse als Heimwerker oder als Handwerker nutzen möchte. Als Handwerker benötigen Sie auf jeden Fall schon eine professionellere Maschine mit der Preistendenz ab etwa 500 €. Für den Heimwerker-Bereich reicht eine Mauerfräse mit der Preistendenz zwischen 100 € und 500 € meist aus. Eine professionellere Schlitzfräse zeichnet sich aber auf jeden Fall nicht nur durch bessere Qualität aus. Ein geringeres Gewicht und eine bessere Handhabung sowie weitere Features und Funktionen, die alle noch in den kommenden Zeilen erwähnt werden, sind definitiv Pluspunkte bei einer professionellen Schlitzfräse.

Handhabung

Wie eben schon erwähnt, ist nämlich die Handhabung auch ein wichtiger Punkt, wo es hilfreich ist darauf zu achten. Dafür ist natürlich ein ergonomischer Griff hilfreich, der einen guten Halt ermöglicht. Aber auch das Gewicht spielt eine Rolle. Denn mit einem geringeren Gewicht lässt es sich nämlich leichter fräsen. Das Gewicht ist deshalb so wichtig, weil Sie die Maschine längere Zeit senkrecht halten müssen und das schon mal auf die Arme gehen kann. Zudem müssen Sie beim Fräsen das Gerät nicht nur führen, sondern auch an die Wand drücken. Ein weiterer wichtiger Punkt für die Handhabung bei so einer Wandfräse ist die Kabellänge, damit Sie auch in Ihrem Arbeisradius möglichst flexibel sind. Zudem ist auch eine Einrastvorrichtung hilfreich, um präzisere Linien und Schlitze im Mauerwerk zu fräsen.

Profi-Tipp: Auch eine Spindelarretierung erleichtert die Handhabung der Fräse. Mit der Spindelarretierung können Sie einen schnellen Wechsel der Elektrowerkzeuge vornehmen. Denn mit einer Spindelarretierung können Sie die Maschine ganz einfach und schnell blockieren.

Drehzahl und Nennaufnahmeleistung

Elektrowerkzeuge sollten natürlich immer über höhe technische Werte verfügen. Daher ist es hilfreich, wenn Drehzahl und Nennaufnahmeleistung bei der Schlitzfräse hoch sind. Mauernutfräsen mit einer geringeren Preistendenz weisen auch etwas weniger Leistung auf und sind daher eher weniger für eine komplette Hausrenovierung oder für den Handwerker-Bedarf geeignet. Dann sollten Sie schon zu einer professionelleren Mauerfräse mit einer höheren Drehzahl und einer höheren Nennaufnahmeleistung greifen. Für normale Aufgaben als Heimwerker reicht schon einen Nennaufnahmeleistung von etwa 1300 Watt. Die Drehzahl, auch Leerlaufdrehzahl genannt, sollte für eine höhere Rotationsgeschwindigkeit hoch dein, um so schneller mit der Fräse am Mauerwerk voranzukommen. Eine Drehzahl von mindestens 3500 Umdrehungen sollte aber schon gegeben sein. Für den Profibereich, für Handwerker oder für größere Renovierungen ist es natürlich immer hilfreich, wenn Ihre Mauerfräse über eine höhere Drehzahl und Nennaufnahmeleistung verfügt.

Schlitztiefe und Schlitzbreite

Für die Schlitztiefe und die Schlitzbreite ist zuerst einmal eine stufenlose Verstellung wichtig. Eine stufenlose Verstellung der Schlitztiefe und Schlitzbreite ist aber meist nur bei professionelleren Mauernutfräsen vorzufinden. Diese hat aber den Vorteil, dass Sie die Schlitztiefe individuell auf Ihre Arbeit einstellen können. Generell kann man sagen, dass die Schlitztiefe mindenstens 20 mm und die Schlitzbreite mindestens 25 mm betragen sollte. Die Angabe der Schlitztiefe kommt natürlich aber auch immer auf Ihre Arbeit und Ihr Vorhaben an.

Trennscheiben

diamanttrennscheibe
Diamanttrennscheibe

Auch die Trennscheiben sind ein wichtiger Punkt bei der Schlitzfräse. Die meisten Mauernutfräsen verfügen über Diamantscheiben. Die Diamantscheiben bei einer günstigeren Maschine schlitzen die Wand und das Mauerwerk aber leider nur an zwei Stellen. Daher müssen Sie bei solchen günstigeren Trennscheiben zusätzlich noch den Steg zwischen den Schlitzen mit der Fräse herausbrechen. Achten Sie deshalb auf gute und hochwertige Trennscheiben oder qualitative Diamantscheiben. Auch der Scheibendurchmesser einer Diamanttrennscheibe ist ein wichtiger Punkt. So haben Sie hier meist die Auswahl aus 125 mm Trennscheiben und 150 mm Trennscheiben.

Wichtige Funktionen

Eine sehr wichtige Funktion ist die Staubabsaugung. Eine Staubabsaugung ist nämlich besonders hilfreich, weil Sie dadurch nicht den aufgewirbelten Staub verteilen. Daher ist eine solche Staubabsaugung aus mehreren Gründen praktisch. Zum einen ist es wichtig für die Gesundheit, da es nicht gerade gut ist, wenn Sie den Staub von dem Mauerwerk beispielsweise einatmen. Sie sparen dank einer Staubabsaugung aber auch viel Zeit bei der nachfolgenden Reinigung. Des Weiteren hilft die Staubabsaugung natürlich, dass Sie einen klaren Blick bewahren können, da der Staub ja direkt aufgesaugt und so sich nicht zwischen Ihrem Blickfeld und der Maschine verteilt.

Damit die Staubabsaugung bei der Mauerfräse auch richtig funktioniert, sollten Sie beachten, dass die Schutzhaube vollständig und richtig die Trennscheiben schützt.

Ein Koffer ist gut zum Transport und zur Verstauung. Besonders bei einer größeren Maschine wie der Mauerfräse ist es nämlich hilfreich, dass ein solcher Koffer vorhanden ist. Zudem bietet die Aufbewahrung in einem solchen Koffer natürlich auch einen gewissen Schutz. So schützt der Koffer sowohl vor Schäden als auch vor Verstaubung, falls Sie die Maschine im Koffer mal ein paar Monate nicht benötigen.
Ein paar Sicherheitsstandards sollten bei einer elektischen Maschine wie der Mauerfräse besser erfüllt sein. Dazu zählen folgende Funktionen:

  • Sicherheitsschalter bzw. Überlastschalter
  • Sicherheitsabschaltung
  • Softanlauf
  • Wiederanlaufschutz

Mauerfräse und andere Fräsen

Mauerfräse

mauerfraese
Mauerfräse von Bosch

Die Mauerfräse, eigentlich Mauernutfräse oder Schlitzfräse, ist eine Fräse zum Hochbau oder Innenausbau. Mit der Mauerfräse können Sie problemlos Nuten schlitzen. In diese Nuten können Sie dann Kabel oder Rohre platzieren. Dabei ist die Mauerfräse vor allem hilfreich, um an Mauerwerk, Gipswänden oder Beton zu fräsen und um dort Nuten zu schlitzen. In der Regel funktioniert eine Schlitzfräse über einen Stromanschluss und einen Elektromotor. Dieser Elektromotor treibt zwei Diamantscheiben bzw. Trennscheiben an sowie ein Fräsrad. Die Mauerfräse erzeugt im Normalfall nur zwei Nuten im Mauerwerk und in der Wand. Daher müssen Sie in diesem Fall nach Ihrer Arbeit noch den mittleren Steg durch andere Handwerkzeuge, Elektrowerkzeuge oder mit der eigenen Hand entfernen. Optisch ähnelt die Mauerfräse sehr einer Handkreissäge. Eine Handkreissäge verfügt aber über ein Sägeblatt und nicht über eine Diamanttrennscheibe. Daher erfüllt eine Handkreissäge natürlich auch nicht dieselbe Funktion wie eine Mauernutfräse und sollte daher auch nicht mit dieser verwechselt werden.

Oberfräse

Eine Oberfräse ist eine Fräse, die für die Arbeit am Holz von oben geeignet ist. Auch für Handwerker, Heimwerker oder auch für Schreiner ist die Oberfräse eines der wichtigen Elektrowerkzeuge und Handwerkzeuge. So können Sie die Oberfräse beispielsweise zum Bau für Möbelstücke verwenden. Allgemein ist das Anwendungsgebiet der Oberfräse aber sehr weit und vielseitig. Vorteil ist dabei nämlich auch, dass es für die Oberfräse viel Zubehör gibt. So gibt es auch verschiedene Fräser für die Oberfräse wie den Nutfräser oder den Abrundfräser. So können Sie mit dem Oberfräse-Nutfräser auch Nuten in Holz fräsen. Die Oberfräse wird genauso wie auch die Mauernutfräse in der Regel von einem Elektromotor angetrieben.

Nutfräse

Die Nutfräse ähnelt nicht wie die Mauernutfräse einer Handkreissäge, sondern einem Winkelschleifer. Denn das Gehäuse einer Nutfräse ist im Grunde das von einem Winkelschleifer. Die Nutfräse arbeitet daher auch mit einer sehr hohen Drehzahl von etwa 11000 Umdrehungen pro Minute. Mit der Nutfräse können Sie Nuten fräsen oder auch Schattenfugen bilden. Die Nutfräse hat zudem ganz verschiedene Namen, je nachdem wofür die Nutfräse verwendet wird. So nennt man die Nutfräse auch Lamellofräse, Schattenfrugenfräse, Formfederfräse oder auch Flachdübelfräse.

Putzfräse

Auch die Putzfräse gehört unter die Gruppe der Elektrowerkzeuge und Handwerkzeuge. Mit der handgeführten Putzfräse können Sie Putz an Wand oder Mauerwerk abtragen oder auch Farbbeschichtigungen oder Kleberreste lösen und entfernen. Dabei fräsen Sie mit der Putzfräse mit Hartmetall-Fräsrädchen. Die Drehzahl bei einer Putzfräse ist meist eher geringer zum Schutze dieser Hartmetall-Fräsrädchen. In der Regel funktioniert die Putzfräse auch mit einem Elektromotor. Aktuell wird die Putzfräse immer mehr vom Betonschleifer verdrängt. Aber auch die Putzfräse ist teilweise geeignet, um Beton zu schleifen.

Anleitungen und Tipps zur Mauerfräse

Wie funktioniert eine Mauerfräse?

powx0650 schlitzfraese in anwendung
POWX0650 Schlitzfräse in der Anwendung

Es gibt Mauernutfräsen in verschiedenen Ausführungen. So gibt es auch Mauernutfräsen mit nur einem Fräsrad. Dadurch entsteht der Schlitz auch in einer begrenzten Breite. Die Funktionsweise ähnelt sich im Grunde der einer Handkreissäge oder eines Winkelschleifers. Nur dass Sie bei einer Mauerfräse mit dem Fräsrad und den Trennscheiben arbeiten. Eine moderne Mauerfräse verfügt meist über zwei Trennscheiben. Dabei sind die beiden Trennscheiben, meistens Diamantscheiben, parallel zueinander angeordnet. Das Fräsrad und die Trennscheiben werden dabei von einem Elektromotor angetrieben. Die Trennscheiben können meist in ihrem Abstand und in der Schlitztiefe stufenlos verstellt werden. Fortbewegen lässt sich die Mauerfräse meist durch eine Grundplatte, an der Rollen angebracht sind. Normal unter einer Mauerfräse ist es, dass diese Fräse einen mittleren Steg übrig lässt, der noch zusätzlich beseitigt werden muss.

Anwendungsbereiche

Eine Mauerfräse können Sie sowohl zu Hause in der Werkstatt oder auch auf der Baustelle gebrauchen. So findet die Mauerfräse ihren Einsatz besonders im Hochbau und im Innenausbau. Daher ist Sie bei jeder Renovierung ein wichtiger Bestandteil. Denn mit der Mauerfräse können Sie in das Mauerwerk Nuten schlitzen und fräsen. Daher gilt die Mauerfräse auch als eine Schlitzmaschine. Für die Sanitär- und Elektroinstallation ist eine Mauerfräse daher notwendig. So können Sie in diesem Bereich die Mauerfräse zur Verlegung von Leitungen für Wasser- oder Strom, für Rohre oder für Kabel anwenden. Daher können Sie die Mauerfräse auch als Kabelfräse bezeichnen. Dabei können Sie die Mauerfräse vor allem bei Beton, Mauerwerk und Gipswänden als Wandfräse verwenden.

Aufbau

Eine Mauerfräse besteht grundsätzlich aus mehreren Teilen. Im Grunde gelten folgende Komponenten als Hauptbestandteile:

  • Fräsrad: Bessere Modelle verfügen auch über ein Fräsrad. Dadurch kann die Mauerfräse nicht nur schlitzen, sondern auch wirklich fräsen. Das spart natürlich auch Zeit, da gleich ein fertiger Schlitz entsteht.
  • Führungsrad: Durch 2 oder 4 Räder, die an der Grundplatte befestigt sind, können Sie eine Schlitzfräse leichter an der Wand entlang führen.
  • Diamanttrennscheibe: Trennscheiben schlitzen jeweils an zwei Stellen. Ohne ein Fräsrad bleibt in der Mitte Material übrig, das zusätzlich herausgebrochen werden muss.
  • Staubabsaugung: An der Staubabsaugung kann meist ein Staubbeutel oder ein Staubsauger angeschlossen werden, um Staub und Dreck unmittelbar einzusaugen.

Vorbereitungen und Arbeit mit der Mauerfräse

Mit der Mauerfräse können Sie Nuten in der Wand schlitzen und fräsen. Dabei sollten Sie vor allem folgende Punkte bei der Vorbereitung und bei der Arbeit mit der Mauerfräse beachten. Hier die wichtigsten Punkte im Überblick:

  • Sorgen Sie dafür, dass die Diamanttrennscheibe gut befestigt ist
  • An die Absaugung der Mauerfräse Staubbeutel oder Staubsauger anschließen
  • Vorm Fräsen anzeichnen, wie Sie den Verlauf der Nuten planen
  • Achten Sie auf eine richtige Sicherheitsausrüstung: Schutzbrille, Gehörschutz, Handschuhe, Mundschutz, Sicherheitsschuhe
  • Achten Sie darauf, dass nichts im Weg liegt
  • Achten Sie auf eine gute Belüftung
  • Passende Schlitztiefe und Schlitzbreite einstellen
  • Nachdem Sie den Stecker eingesteckt haben, Fräse an die Wand ansetzen, starten und die Trennscheiben langsam die Wand schleifen lassen
  • Mithilfe der Rollen die Schlitzfräse auf und ab bewegen
  • Nach Gebrauch direkt Stecker aus Steckdose ziehen
  • Mit Meißel oder Hammer oder auch einem Bohrhammer den mittleren Steg beseitigen

Video: Vorbereitung und Benutzung der Mauerfräse

Bekannte Hersteller der Mauerfräse

Bosch

bosch mauernutfraese gnf 35 ca
Bosch Mauernutfräse GNF 35 CA

Bosch ist ein großer deutscher Mischkonzern. Bekannt ist Bosch auch als Hersteller für Elektrowerkzeuge und Handwerkzeuge. Daher gibt es auch die Bosch Mauernutfräse, wie beispielsweise die Bosch GNF 35 CA. Eine Mauernutfräse von Bosch hat sehr viele Vorteile. Hohe Nennaufnahmeleistung, gute Handhabung, umfangreiche Funktionen sowie eine lange Lebensdauer zeichnen eine Bosch Mauerfräse aus. In der Bosch GNF Reihe gibt es mehrere GNF Modelle. Die wohl erfolgreichste und bekannteste Bosch Mauernutfräse in der GNF Reihe ist die Bosch GNF 35 CA. Dabei gibt die Zahl bei der GNF Reihe immer an, wie hoch die Schlitztiefe, auch Nuttiefe genannt, maximal bei der jeweiligen Bosch GNF Maschine einstellbar ist. So gibt es auch noch beispielsweise die Bosch GNF 20 CA und die Bosch GNF 65 A.

Baier

Die Otto Baier Elektrowerkzeuge GmbH ist auch ein Hersteller für Maernutfräsen, nämlich für ihre hochwertige Baier Mauernutfräse. Fräsen, schlitzen, schleifen oder bohren, Baier hat die passenden Elektrowerkzeuge im Sortiment. Ein Baier Gerät ist auf jeden Fall auch ein Profi-Gerät und somit meist eher für den Handwerker-Bereich gedacht. Auch die Preistendenz ist bei Baier eher im höheren Segment vorzufinden. Baier zeichnet eine Qualität aus, die für milimetergenaues Arbeiten sorgt. Mit einer Baier Mauernutfräse ist sogar das stegfreie Schlitzen von Nuten möglich. Dies ist ein großer Vorteil bei der Baier Mauernutfräse, da die meisten Mauernutfräsen dazu nicht in der Lage sind.

Eibenstock

eibenstock emf 150
Eibenstock EMF 150

Das Unternehmen Elektrowerkzeuge Eibenstock kommt aus der gleichnamigen Stadt Eibenstock im sächsischen Erzgebirge. Die Eibenstock Mauerschlitzfräse EMF ist dabei eine gute Wahl, um Nuten zu schlitzen. Vorteile an der Eibenstock Mauerschlitzfräse sind vor allem die sehr hochwertige Diamanttrennscheibe sowie eine gute und bequeme Handhabung dank guter Griffhaltung. Ein weiterer Vorteil neben den Trennscheiben und der Handhabung ist auch die Nennaufnahmeleistung einer Eibenstock Mauerfräse. Denn die Nennaufnahmeleistung ist beispielsweise bei der Eibenstock EMF 150 mit 2300 Watt sehr hoch. Zudem ist auch die Schlitztiefe ein Vorteil, der erwähnenswert ist bei Eibenstock und auch bei der EMF Reihe. In der Eibenstock EMF Reihe gibt es beispielsweise die EMF 125, die EMF 150 und die EMF 180.

Hilti

Hilti ist ein Werkzeughersteller aus Liechtenstein. Die Firma Hilti gilt als Spezialist für Befestigungstechnik. Auch im Bereich Mauernutfräse hat Hilti ein paar Elektrowerkzeuge anzubieten. So können Sie ganz leicht mit der Hilti Schlitzfräse Schlitze fräsen. Denn die Hilti Schlitzfräse zeichnet sich durch ihre Produktivität und ihre gute Schnittleistung und Schnittiefe aus.

Einhell

Einhell ist ein bekannter deutscher Hersteller für Werkzeuge. So stellt Einhell auch Handwerkzeuge wie die Mauernutfräse her. Die Einhell Mauerfräse hat den Vorteil, dass Schlitztiefe und Schlitzbreite variabel einstellbar sind. Außerdem fällt eine Einhell Mauernutfräse durch Ihre hochwertige Verarbeitung auf. Auch ein meistens vorhandener Koffer ist ein Vorteil bei einer Einhell Schlitzfräse.

Güde

guede mauernutfraese
Güde Mauernutfräse

Güde ist ein Hersteller für Elektrowerkzeuge, Maschinen und Geräte für Garten, Haus, Baustelle und Werkstatt. Die Produkte von Güde zeichnen sich durch eine günstige Preistendenz und ein gutes Preis-/ Leistungsverhältnis aus. Die Güde Mauernutfräse wird auch oft als Güde Dehnfugfräse bezeichnet. Dabei ist auch bei der Güde Dehnfugfräse meist ein praktischer Koffer vorhanden. Die Güde Dehnfugfräse fällt auch durch ihre Robustheit und ihre Verarbeitung auf. Zudem verfügt die Güde Dehnfugfräse auch bei manchen Modellen über einen sehr praktischen Laser.

Makita

Makita ist ein japanischer Hersteller für Elektrowerkzeuge. Mit seinem breiten Sortiment stellt Makita auch die Schlitzfräse her. Die Makita Mauerfräse zeichnet sich dabei vor allem dadurch aus, dass man mit der Makita Mauerfräse schnell und präzise fräsen und arbeiten kann. So können Sie zügig Schlitze fräsen. Auch die vielen Funktionen sind ein Vorteil bei einer Makita Mauerfräse. So verfügt eine Makita Mauerfräse beispielsweise oft über einen Sanftanlauf oder eine Abschaltautomatik um Diamanttrennscheibe und Getriebe zu schützen. Auch ist die Getriebeuntersetzung allgemein optimal umgesetzt bei einer Makita Schlitzfräse.

Varo

Varo ist ein belgisches Unternehmen im Bereich der Elektrowerkzeuge, der Handwerkzeuge und der Gartengeräte. Die Firma Varo hat sich spezialisiert auf den Markt der Heimwerker. Daher finden Sie deren Produkte auch sicherlich im Baumarkt. Auch im Baumarkt sollten Sie die Varo Mauernutfräse POWX0650 finden. Die Varo POWX0650 ist ein Gerät, welches für den typischen Heimwerker-Bedarf entwickelt wurde. Die POWX0650 ist daher auch eine Schlitzfräse mit einer günstigeren Preistendenz. Vorteile bei der POWX0650 sind ein Koffer, ein starker Motor sowie eine vorhandene Staubabsaugung. Daher gilt die Mauerfräse POWX0650 auch als robuste und leistungsstarke Maschine.

Fazit zur Mauerfräse

Eine Mauerfräse ist sicherlich ein guter Helfer in vielen Bereichen. Da die Maschine eine erhebliche Erleichterung beim Innenausbau oder auch beim Hochbau bietet, ist sie für jeden fortgeschrittenen Heimwerker ein Must Have. Denn Sie benötigen einfach ein Gerät wie die Mauerfräse, um Nuten im Mauerwerk zu schlitzen. Hilfreich sind dabei natürlich viele Dinge an der Mauerfräse. Eine gute Handhabung sowie gute Trennscheiben bzw. Diamantscheiben sollten nämlich schon vorhanden sein, damit Sie auch so fräsen können, dass auch Sie mit dem Ergebnis voll zufrieden sind. So können Sie dann beim Heimwerken wie ein Profi arbeiten und auch noch effektiv Zeit und Energie dank der Maschine sparen.
AEG MFE 1500
von EG Haustechnik
  • Leistungsaufnahme 1500 Watt
  • Scheibendurchmesser 125 mm
  • Leerlaufdrehzahl 9500 U/min.
  • Nuttiefe 8-30 mm
  • Nutbreite 8-26 mm